Kanal-TV

Eine zuverlässige Diagnose von Problemen an Leitungen und Rohren stellen wir Ihnen mit Kanal-TV.

Diagnose von Problemen mittels Kanal-TV

Die Diagnose steht nicht nur bei Menschen am Anfang einer erfolgreichen Behandlung, auch Leitungen – besonders ältere – bedürfen einer kompetenten Abklärung. Dafür steht uns ein Kanal-TV zur Verfügung. Damit lässt sich sicher feststellen, ob und wo Rohre verstopft oder beschädigt sind. Kleinere Schäden können direkt behoben werden.

Arbeiten an Kanalisationsleitungen mit einem Durchmesser von 40 bis 125 cm erledigen wir selber. Für grössere Leitungen arbeiten wir mit einer spezialisierten Partnerfirma zusammen.

TV-Kanaluntersuchung – Kanalinspektion – Kanal-TV

Unsere moderne Kameratechnik ermöglicht die Kanaluntersuchung Ihrer Abwassersysteme auf Schäden und deren Verlauf. Direkt nach den Arbeiten erhalten Sie eine Video- und Foto-Dokumentation und ggf. ein Schadensprotokoll. Bei Kanalschäden besprechen wir mit Ihnen eine notwendige Kanalsanierung oder Kanalreinigung.
Die optische Kanal-TV Untersuchung und Inspektion mit der TV-Kamera ist unerlässlich, um den Zustand Ihres Kanals zu beurteilen. So können präzise der Zustand der Leitungen und die sichtbaren Schäden festgestellt werden. Die Auswertung der Bilder lässt dann bedingt Rückschlüsse auf die Dichtheit der Kanäle zu. Eine zusätzliche Dichtheitsprüfung schafft hierbei Klarheit.
In den meisten Fällen wird dabei die TV-Kamera von der Revisionsöffnung in Richtung des öffentlichen Kanals und in Richtung des Gebäudes eingesetzt. Unsere Profis zeichnen die Kamerafahrten auf und werten diese anschliessend im Detail aus.
Durch die hochauflösenden Bildschirme sind unsere Inspekteure in der Lage, verschiedenste Schäden zu erkennen. Wir dokumentieren die Daten der TV-Kanaluntersuchung in Haltungsberichten. Diese händigen wir dann den Auftraggebern sowohl digital mit den Videodaten als auch schriftlich (z.B. offizielles Prüfprotokoll) aus.
Die Dichtheitsprüfung ist ein separates Verfahren, dass ggf. von der Stadt oder Gemeinde gefordert wird. Diese Prüfung führt dann zu einem Prüfprotokoll, das an Sie als Nachweis übergeben wird.